• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

14.01.2018

Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten

Beitrag im Themenheft "Kleinstkinder"

Im aktuellen Themenheft (1/2018) der Zeitschrift Kleinstkinder setzen sich unsere Institutsmitglieder Dr. Maren Aktas und Dr. Sylvia Mira Wolf mit der Frage auseinander, wie Entwicklungsauffälligkeiten möglichst früh erkannt werden können. Dazu nehmen sie drei gängige Screeninginstrumente (Sensomotorisches Entwicklungsgitter von Kiphard; Grenzsteine der Entwicklung nach infans; Elternfragebögen zur Früherkennung von Risikokindern, Grimm) kritisch unter die Lupe und bewerten deren Möglichkeiten und Grenzen. 

Aktuelles

Buchkapitel zur Sprachdiagnostik

Mehrsprachige Kinder mit kognitiven Beeinträchtigungen

Die Diagnostik des sprachlichen Entwicklungsstandes ist bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern komplexer als bei einsprachigen. Noch herausfordernder wird die Einschätzung jedoch, wenn das Kind zudem eine kognitive Beeinträchtigung… Weiterlesen …

Kennenlernen und Erproben des LRS Screenings "Laute, Reime, Sprache"

Freie Plätze im Online-Seminar am 19.10.2022

Eines der regelmäßig stattfinden Seminare ist ein "Testleitertraining" zum Würzburger LRS-Screening, mit dem ein erhöhtes Risiko für die Ausbildung einer Lese-Rechtschreibstörung bei Vorschulkindern festgestellt… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de