• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

28.06.2017

Rezension eines Fachbuchs

Entwicklungspsychologie 0-3 Jahre von Pauen und Roos

Die kindliche Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren ist faszinierend und facettenreich. Auf der Basis seiner angeborenen Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale entwickelt sich das Kind - in stetigem Austausch mit seiner Umwelt - rasant. Pauen und Roos, zwei renommierten Entwicklungspsychologinnen, ist es mit diesem Buch gelungen, die aktuellen Erkenntnisse zur frükindlichen Entwicklung kompakt und dennoch gut verständlich darzustellen. LeserInnen mit umfangreichem Vorwissen finden aktuelle Hinweise auf neue Forschungsergebnisse und -trends. Für LeserInnen mit wenig Vorkenntnis in Entwicklungspsychologie könnten die Ausführungen mitunter etwas zu kurz geraten sein, außerdem wären für diese Leserschaft noch mehr Alltags- und Anwendungsbeispiele sinnvoll gewesen. Als Begleitlektüre, z.B. zu unserer Fortbildungsreihe "Angewandte Entwicklungspsychologie" oder "Fachkraft U3", in der die Inhalte genauer besprochen werden, halte ich das Buch aber für sehr empfehlenswert. (Maren Aktas)

Aktuelles

Gesprächsangebot für Eltern und andere Interessierte

Offene Tür-Angebot am 15.06.2018 in Hilden

Fragen Sie sich als Eltern manchmal, wieso Ihr Kind vielleicht noch weniger spricht als andere? Ob es normal ist, wenn es seine "dollen fünf Minuten" kriegt? Oder was sie tun können, wenn es …"? Wir sind Experten zum… Weiterlesen …

Unterstützung gesucht!

Neue Studien zum Komm!-Bogen für 2019 in Vorbereitung

Unsere Institutsmitglieder Dr. Christina Müller und Brigitte Caroli arbeiten seit einigen Jahren an einem Elternfragebogen (Komm!-Bogen), mit dem die vorsprachlichen Fähigkeiten von Kindern erfasst werden können, die noch… Weiterlesen …

Gesprächsangebot für Eltern und andere Interessierte

Offene Tür-Angebot am 18.05.2018 in Hilden

Eltern zu sein ist nicht leicht. Manchmal hat man Fragen zur Entwicklung seines Kindes oder dessen Verhalten. (Ist das so "normal"?). Was kann ich tun, um mein Kind zu unterstützen? An wen kann ich mich mit meinen Fragen… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2018 Bielefelder Institut e.V. ed.tutitsni-redlefeleib@ofni