• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

10.06.2016

31. Arbeitstagung am 02./03.06.2016

Fachgruppe “Psychologie der Kommunikation und ihrer Störungen” (BDP)

In idyllischer Lage und kleiner Runde trafen sich PsychologInnen, Klinische LinguistInnen und Angehörige verwandter Disziplinen, um sich über forschungsbezogene sowie klinische Fragestellungen rund um Kommunikation, Sprache und ihre Störungen weiterzubilden. Das Themenspektrum reichte von der prädiktiven Kraft früher Gesten (gemessen bei 12 Monate alten Kindern) bis zum Zusammenhang von Sprache und Mathematikleistungen bei Schulkindern. Vom Bielefelder Institut waren Dr. Mira Wolf und Dr. Maren Aktas  vertreten. Sie stellten die Ergebnisse der Neunormierungen der diagnostischen Instrumente DESK 3-6R, SETK-2 und SETK 3-5 vor. Die nächste Fachgruppentragung findet im Mai 2017 statt.

Aktuelles

Wir bieten beides an

Das erste Präsenzseminar nach Monaten führte Dr. Maren Aktas nach Bergheim zu den "Regenbogenkobolden". Als echte Outdoorveranstaltung war es gleich eine weitere Premiere und zeigt, warum das Beherrschen "analoger Methoden"…

Arbeitshilfe veröffentlicht

Bei der Sprachdiagnostik mehrsprachiger Kinder ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten, welche Sprache das Kind in welchem Ausmaß seit welchem Zeitpunkt lernt. Hier kann das Übersichtsblatt "MehrSprachenBiografie"…

Rekrutierungsphase beendet

Es ist soweit! Wir konnten die erste Phase der Datenerhebung für unsere Längsschnittstudie beenden. Fast 200 Familien haben die Fragebögen zu den Kommunikationsfähigkeiten ihrer 12 Monate alten Kinder ausgefüllt. Dafür…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de