• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

20.03.2017

Ein Grund zum Feiern

15 Jahre Bielefelder Institut

K. Nachtigäller, S. Frevert, S.M. Wolf, S. Fischer, C. Müller, M. Aktas, F. Krause

Mit einer Klausurtagung in Bielefeld haben wir am vergangenen Wochenende das 15-jährige Bestehen unseres Vereins gefeiert. Die Abende standen ganz im Zeichen des gemütlichen Beisammenseins und des persönlichen Austausches, am Samstag wurde inhaltlich gearbeitet.

Ein kurzer Rückblick machte deutlich, dass die satzungsgemäßen Ziele nach wie vor hochaktuell sind. Das Bielefelder Institut unterstützt: „(...) die Förderung der kognitiven und sprachlichen Entwicklung von Kindern. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt darauf, den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand der Praxis zugänglich zu machen (...), wissenschaftliche Begleitforschung durchzuführen und Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sozialen, pädagogischen und psychologischen Berufen anzubieten.“ 

Diese Vereinsziele gilt es immer wieder zu konkretisieren und inhaltlich mit Leben zu füllen. Daher erarbeiteten wir am Samstag, welche Forschungsfragen wir in den kommenden Jahren ins Zentrum unserer Arbeit rücken wollen, welche Themen derzeit aus der Praxis an uns herangetragen werden, sowie welche Fortbildungsveranstaltungen wir neu konzipieren sollten.   

Aktuelles

Interview in der Zeitschrift LOGOS erschienen

Warum ist die Sprachdiagnostik bei mehrsprachigen Kindern so schwierig?

Dr. Maren Aktas berichtet in dem Interview über ihre Erfahrungen bei der Sprachdiagnostik bei mehrsprachigen Kindern. Sie erläutert, warum ihrer Meinung der Ruf nach immer mehr Tests in immer mehr Sprachen nicht die Lösung… Weiterlesen …

Digitales Angebot des Projekts "Sprachnetz"

Offenes Beratungsangebot zu Sprachthemen

An der Uni Halle ist das Projekt "Sprachnetz" angesiedelt, bei dem es um eine bessere Vernetzung aller Personen geht, die an der Versorgung von Kindern mit Sprachauffälligkeiten und -problemen beteiligt sind. Ein… Weiterlesen …

Arbeitstagung der Fachgruppe in der Nähe von Marburg

"Kommunikation und ihre Störungen"

Im Bundesverband der Psychologinnen und Psychologen BDP gibt es die Sektion "Klinische Psychologie" und darin die Fachgruppe derjenigen, die sich besonders mit der Kommunikation und ihrer Störungen befasst. Jahr… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de