• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

05.01.2020

Grundlagenforschung an der Uni Paderborn

Kennen Sie das Sprachspiellabor?

Unser Institutsmitglied Katharina Rohlfing ist Professorin für Psycholinguistik an der Universität Paderborn und leitet das SprachSpielLabor. Darin erforscht sie mit ihren Mitarbeiterinnen, u.a. Dr. Angela Grimminger und Dr. Franziska Krause, wie Kinder Sprache erwerben. Sie berücksichtigen dabei besonders den Blickkontakt, das Aufeinander-Eingehen und Gesten als wesentliche Kommunikationsmittel, die junge Kinder mit kompetenten Sprechern (Erwachsenen oder Kindern) einüben und zu Routinen machen. Wenn Sie sich über die Arbeit des SprachSpielLabors auf dem Laufenden halten möchten - es gibt einen newsletter.

Aktuelles

Wir bieten beides an

Das erste Präsenzseminar nach Monaten führte Dr. Maren Aktas nach Bergheim zu den "Regenbogenkobolden". Als echte Outdoorveranstaltung war es gleich eine weitere Premiere und zeigt, warum das Beherrschen "analoger Methoden"…

Arbeitshilfe veröffentlicht

Bei der Sprachdiagnostik mehrsprachiger Kinder ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten, welche Sprache das Kind in welchem Ausmaß seit welchem Zeitpunkt lernt. Hier kann das Übersichtsblatt "MehrSprachenBiografie"…

Rekrutierungsphase beendet

Es ist soweit! Wir konnten die erste Phase der Datenerhebung für unsere Längsschnittstudie beenden. Fast 200 Familien haben die Fragebögen zu den Kommunikationsfähigkeiten ihrer 12 Monate alten Kinder ausgefüllt. Dafür…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de