• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

20.09.2014

Weiterbildung zu Multiplikatorinnen

KiBiz-NRW: Alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich

Drei Mitarbeiterinnen des Bielefelder Instituts nehmen derzeit an einer Weiterbildung des Landes NRW teil, die sie zu Multiplikatorinnen gemäß des Curriculums „Alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich NRW“ macht. Ab Frühjahr 2015 können daher Dr. Maren Aktas, Sabine Frevert und Dr. Friederike von Lehmden für Fortbildungen angefragt werden. Die Inhalte der Fortbildungen schneiden wir auf der Basis des vorgegebenen Curriculums passgenau auf das jeweilige Kita-Team zu.

Aktuelles

Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten

Beitrag im Themenheft "Kleinstkinder"

Im aktuellen Themenheft (1/2018) der Zeitschrift Kleinstkinder setzen sich unsere Institutsmitglieder Dr. Maren Aktas und Dr. Sylvia Mira Wolf mit der Frage auseinander, wie Entwicklungsauffälligkeiten möglichst früh erkannt… Weiterlesen …

Was ich schon immer einmal fragen wollte...

Offene Tür am 19.01.2018 in Hilden

Unsere Tür steht von 9-11 Uhr für Sie offen. Sie sind herzlich eingeladen mit uns ins Gespräch zu kommen! Bringen Sie Ihre Fragen rund um die kindliche Entwicklung einfach mit.   Weiterlesen …

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2018!  Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2018 Bielefelder Institut e.V. ed.tutitsni-redlefeleib@ofni