• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

20.09.2014

Weiterbildung zu Multiplikatorinnen

KiBiz-NRW: Alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich

Drei Mitarbeiterinnen des Bielefelder Instituts nehmen derzeit an einer Weiterbildung des Landes NRW teil, die sie zu Multiplikatorinnen gemäß des Curriculums „Alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich NRW“ macht. Ab Frühjahr 2015 können daher Dr. Maren Aktas, Sabine Frevert und Dr. Friederike von Lehmden für Fortbildungen angefragt werden. Die Inhalte der Fortbildungen schneiden wir auf der Basis des vorgegebenen Curriculums passgenau auf das jeweilige Kita-Team zu.

Aktuelles

Die KOMM-Bogen-Studie schreitet voran

Die Datenerhebung für den ersten Zeitpunkt unserer KOMM-Bogen-Studie zum frühen Spracherwerb von Kindern geht gut voran. Es fehlen nur noch etwa FÜNFZIG Kinder. Wir bedanken uns herzlich bei allen Ärztinnen und Ärzten…

Dissertation veröffentlicht

Herzlichen Glückwunsch unserem Vereinsmitglied Dr. Franziska Viertel zu Ihrer veröffentlichten Promotion! Die Studie befasste sich mit der Trainierbarkeit von perspektivischen Fähigkeiten bei 19 Monatige alten Kindern.…

Langenfeld

In Langenfeld verschenken wir zur Zeit Kindersachen, die zu Hause beim Aufräumen aussortiert wurden. Über kleine Spenden freuen wir uns natürlich auch, die in die Elternworkshops fließen sollen. Die Workshops möchten…
alle Beiträge
© 2020 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de