• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

28.02.2019

Im Juli starten die Validierungsstudien

KOMM: Elternfragebogen zur vorsprachlichen Kommunikation

Der von unseren Institutsmitgliedern Dr. Christina Müller und Brigitte Caroli in jahrelanger Arbeit entwickelte "Komm!-Bogen" wird in absehbarer Zeit im Hogrefe-Verlag veröffentlich werden. Vorab sind allerdings noch einige Studien zur Absicherung der Aussagekraft erforderlich. Die Studiendesigns stehen, die Bögen sind überarbeitet, alle "Checklisten" sind abgearbeitet: Nun kann im Juli mit der Datenerhebung begonnen werden. Dr. Christina Müller und Dr. Maren Aktas und Dr. Angela Grimminger werden an den Untersuchungen beteiligt sein. Sie werden zunächst Mütter einjähriger Kinder mit dem "Elternfragebogen zur vorsprachlichen Kommunikation" (KOMM; neuer Titel) danach befragen, wie sich ihre Kinder jeweils mitteilen. Es folgen zwei weitere Untersuchungszeitpunkte im Abstand von jeweils einem halben Jahr.
Sehen Sie Möglichkeiten, uns bei der Kontaktaufnahme zu Müttern einjähriger Kinder zu unterstützen? Dann sprechen Sie gerne Dr. Christina Müller oder Dr. Maren Aktas an. 

Aktuelles

Warten wir auf weniger virale Zeiten!

Wie schade! Unser erster Elternworkshop Mehrsprachigkeit muss leider ausfallen. Dabei hatten sich schon 6 Eltern angemeldet und wir uns "wie Bolle" auf das Treffen gefreut. Da jetzt aber alle auf Nummer sicher gehen, verschieben…

Pragmatische Frames - Interaktionsqualität in Kitas - Dies und Das

Bei unserer diesjährigen Klausurtagung im Flussbett-Hotel in Gütersloh haben wir inhaltlich intensiv gearbeitet und mit Begeisterung diskutiert. Wenn wir zusammensitzen sprudeln die Gedanken und es entstehen neue Ideen…

Das muss einmal gesagt werden....

Die Klausurtagung bot uns Gelegenheit, unserer 1. Vorsitzenden, Sabine Frevert (links), einmal "Danke" zu sagen. Sie organisiert die meisten Treffen, führt seit Jahren die Bücher, schreibt Rechnungen, stellt Spendenbescheinigungen…
alle Beiträge
© 2020 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de