• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

04.12.2015

Neu erschienenes Buch zum Vorlesen

Lernen durch Vorlesen

Kinder lieben Bücher - schon die Kleinsten. Und das ist auch gut so. Ein neu erschienenes Buch, das von Gressnich et al. herausgegeben wurde, befasst sich mit der Bedeutung des Vorlesens für das Lernen. Unsere Mitglieder Angela Grimminger, Katharina Rohlfing und Friederike von Lehmden haben zwei Kapitel des Buches verfasst und erläutern in welcher Weise gemeinsame Bilderbuchbetrachtungen und Vorlesen das Lernen von Kindern unterstützen! 

Aktuelles

Alles Gute für 2022

Ein neues Jahr liegt vor uns

Anstrengend waren die letzten 1 1/2 Jahre für uns als Team des Bielefelder Instituts: Als Referentinnen mussten wir maximal flexibel sein, Termine mussten verschoben oder auf online umgestellt werden, Inhalte immer wieder… Weiterlesen …

Fallbeispiel in der Zeitschrift "Praxis Sprache" erschienen

Sprachstörung oder mangelnde Deutsch-Lerngelegenheiten?

Das aktuelle Heft (4.21, Link zum Heft) "Praxis Sprache", der Fachzeitschrift für Sprachheilpädagogik, Sprachtherapie und Sprachförderung der dgs behandelt die Sprachdiagnostik bei Mehrsprachigkeit. Verschiedene… Weiterlesen …

Mitgliederversammlung Online am 04.10.2021

Vorstand bestätigt

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Sabine Frevert, Gütersloh, erneut zur Vorsitzenden des Bielefelder Instituts für frühkindliche Entwicklung e.V. gewählt. Sie führt dieses Amt seit einer Reihe von Jahren… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de