• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

27.11.2017

2. Zwischenbericht der Evaluation vorgelegt

Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen

Die Stiftung Lesen unterstützt über vielfältige Aktionen das Vorlesen in der Familie. In dem Programm „Lesestart- Drei Meilensteine für das Lesen“  wurden im Schuljahr 2017/18 zum zweiten Mal bundesweit ca. 800.000 „Lesestart-Sets“ an alle Erstklässer verteilt (Lesestart). Auch im nächsten Jahr werden noch einmal so viele „Lesestart“-Sets verteilt werden.

Das Bielefelder Institut und das SOKO Institut wurden 2015 gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung beauftragt, dieses Programm zu evaluieren. Im Juli 2017 legten die beiden Institute dem Bundesministerium nun den zweiten Zwischenbericht vor, der die Ergebnisse des zweiten Jahres der Evaluation zusammenfasst.

Zu Beginn des Jahres 2018 werden die Mitarbeiterinnen des BINST eine Studie zum Vorlesen durchführen, in deren Rahmen Familien beim Vorlesen zuhause auf Video aufgenommen werden. Aus den Reihen des Bielefelder Instituts sind Silke Fischer, Franziska Krause, Angela Grimminger und Katharina Rohlfing an der Evaluation beteiligt.

Aktuelles

Wir feiern den erfolgreichen Abschluss in Heidelberg

Alle Instrumente sind überarbeitet!

Dieses Wochenende besuchten wir, Sabine Frevert und Maren Aktas, unsere ehemalige Chefin, Prof. Hannelore Grimm in Heidelberg. Unsere "Testfamilie" (ELFRA, SETK-2, SETK 3-5, SSV) wurde in den letzten Jahren komplett überarbeitet,… Weiterlesen …

Druckfrisch bei Hogrefe

ELFRA in 3. Auflage

Wir freuen uns, dass nach den neu normierten Sprachtests, nun auch der Elternfragebogen ELFRA in Überarbeitung vorliegt. Der Bogen ist seit 2000 im Einsatz und hat sich seitdem sowohl in der klinischen als auch der… Weiterlesen …

Im Juli starten die Validierungsstudien

KOMM: Elternfragebogen zur vorsprachlichen Kommunikation

Der von unseren Institutsmitgliedern Dr. Christina Müller und Brigitte Caroli in jahrelanger Arbeit entwickelte "Komm!-Bogen" wird in absehbarer Zeit im Hogrefe-Verlag veröffentlich werden. Vorab sind allerdings noch einige… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2019 Bielefelder Institut e.V. ed.tutitsni-redlefeleib@ofni