• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

25.11.2016

Keynote-Vortrag: Potentiale des Vorlesens für den Zweitspracherwerb

Lesestart für Flüchtlingskinder

Am 24.11.2016 hielten Jun.Prof. Dr. Claudia Müller-Brauers und unser Institutsmitglied Dr. Friederike von Lehmden beim regionalen Fachtag für Erstaufnahmeeinrichtungen und Netzwerkpartner in Köln einen Keynote-Vortrag zum Thema „Potentiale des Vorlesens für den Zweitspracherwerb“. Die beiden Wissenschaftlerinnen der Ruhr-Universität Bochum erläuterten darin u.a., dass mit vielen Bilderbüchern auch die Grammatik systematisch gefördert werden kann. Mehr Infos unter http://www.lesestart-fuer-fluechtlingskinder.de/vernetzung/fachtage/

Aktuelles

Kindertrödel für den guten Zweck

Zum zweiten Mal konnte heute eine Spende von 50 Euro auf unser Institutskonto überwiesen werden! Eltern und Nachbarn spenden ausrangierte Spielzeuge, Bücher und Dekoartikel. Und wir geben sie weiter. Wer mag darf eine Spende…

Hygieneregeln gut umsetzbar

Für alle Interessierten: Unsere Fortbildungen laufen in gewohnter Weise weiter. Da wir unsere Schulungen sowieso in Kleingruppen durchführen und die Räume groß genug sind, ist es möglich, die Schutzmaßnahmen gut umzusetzen.…

Die KOMM-Bogen-Studie schreitet voran

Die Datenerhebung für den ersten Zeitpunkt unserer KOMM-Bogen-Studie zum frühen Spracherwerb von Kindern geht gut voran. Es fehlen nur noch etwa FÜNFZIG Kinder. Wir bedanken uns herzlich bei allen Ärztinnen und Ärzten…
alle Beiträge
© 2020 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de