• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

26.02.2013

Auftaktveranstaltung

Neues Projekt im Auftrag der Stadt Kaarst gestartet

An Erzieherinnen in Kitas werden zunehmend mehr Anforderungen gestellt, so dass sie darauf angewiesen sind, sich intensiv weiterzubilden. Welche Weiterbildung ist jedoch für wen die Richtige? Welche Kompetenzen sind für alle erforderlich (z.B. bei U3-Kinder, im Zusammenhang mit Inklusion), welche Fortbildungen stellen eher „die Kür“ dar?
Die Stadt Kaarst hat das Bielefelder Institut gebeten, ihr bei der Entwicklung eines Fortbildungskonzepts für die städtischen Einrichtungen zu helfen. Die Auftaktveranstaltung, bei der das Projekt vorgestellt wird, findet am 06.03.2013 im Rathaus von Kaarst statt. Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.

Aktuelles

Gemeinsam Zeit verbringen

Herbsttreffen in Gütersloh

Am ersten Oktober-Wochenende trifft sich das Team des Bielefelder Instituts in Gütersloh. Endlich genug Zeit haben, um ins Gespräch zu kommen über Vergangenes und Zukünftiges, Privates und Berufliches. Wir wollen neue… Weiterlesen …

Noch zwei freie Plätze am 07.11.18

"Hören Lauschen Lernen" - Fortbildung in Hilden

Mit dem Würzburger Trainingsprogramm "Hören Lauschen Lernen" wird spielerisch die phonologische Bewusstheit von Vorschulkindern gefördert, und damit eine wichtige Vorläuferfähigkeit für den späteren Lese-Rechtschreiberwerb.… Weiterlesen …

Neuer Kurs nach den Sommerferien

Heidelberger Elterntraining in Hilden

Kennen Sie Eltern, die sich Sorgen machen, weil ihr zweijähriges Kind noch recht wenig spricht? Im "Heidelberger Elterntraining" werden Eltern angeleitet, wie sie ihr Kind im Alltag gut unterstützen können. Wir bieten… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2018 Bielefelder Institut e.V. ed.tutitsni-redlefeleib@ofni