• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

20.08.2012

ORGANISIEREN UND AUSWERTEN

Neunormierung des SETK-2 und des SETK 3-5

Seit ihrer Veröffentlichung haben die beiden Sprachentwicklungstests für zweijährige (SETK-2) und drei-bis fünfjährige Kinder (SETK 3-5) große Anerkennung und Verbreitung in der Fachwelt gefunden.

Nach nunmehr zehn Jahren ist es erforderlich geworden, die Testverfahren neu zu normieren. Wie bereits bei der Testentwicklung hat Univ.-Prof. Hannelore Grimm die Leitung des Projekts inne und wird von Sabine Frevert (Organisation und Datenmonitoring) sowie Dr. Maren Aktas (Datenauswertung) unterstützt. An die 30 UntersucherInnen sind in den kommenden Monaten unterwegs, um 1200 Kinder zwischen 2 und 5 Jahren mit den Sprachaufgaben zu untersuchen.

Aktuelles

Neuer Kurs nach den Sommerferien

Heidelberger Elterntraining in Hilden

Kennen Sie Eltern, die sich Sorgen machen, weil ihr zweijähriges Kind noch recht wenig spricht? Im "Heidelberger Elterntraining" werden Eltern angeleitet, wie sie ihr Kind im Alltag gut unterstützen können. Wir bieten… Weiterlesen …

Weitere Termine 2018/2019

Fortbildungen zum Bielefelder Screening

Wir erhalten vermehrt Anfragen zu unserem Kurs "Einführung in das Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (BISC)".  Daher haben wir unser Angebot für 2018/2019 um weitere Termine… Weiterlesen …

Buchbeitrag und Fortbildungen

Beratung von Eltern mehrsprachig aufwachsender Kinder

Viele Familien stehen vor der Herausforderung, Mehrsprachigkeit in der Familie zu leben. Mit ihren Fragen wenden sie sich zunächst meist an die Kita-Fachkräfte, ihre KinderärztInnen oder Sprachexperten. Auch wir erhalten… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2018 Bielefelder Institut e.V. ed.tutitsni-redlefeleib@ofni