• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

20.08.2012

ORGANISIEREN UND AUSWERTEN

Neunormierung des SETK-2 und des SETK 3-5

Seit ihrer Veröffentlichung haben die beiden Sprachentwicklungstests für zweijährige (SETK-2) und drei-bis fünfjährige Kinder (SETK 3-5) große Anerkennung und Verbreitung in der Fachwelt gefunden.

Nach nunmehr zehn Jahren ist es erforderlich geworden, die Testverfahren neu zu normieren. Wie bereits bei der Testentwicklung hat Univ.-Prof. Hannelore Grimm die Leitung des Projekts inne und wird von Sabine Frevert (Organisation und Datenmonitoring) sowie Dr. Maren Aktas (Datenauswertung) unterstützt. An die 30 UntersucherInnen sind in den kommenden Monaten unterwegs, um 1200 Kinder zwischen 2 und 5 Jahren mit den Sprachaufgaben zu untersuchen.

Aktuelles

Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten

Beitrag im Themenheft "Kleinstkinder"

Im aktuellen Themenheft (1/2018) der Zeitschrift Kleinstkinder setzen sich unsere Institutsmitglieder Dr. Maren Aktas und Dr. Sylvia Mira Wolf mit der Frage auseinander, wie Entwicklungsauffälligkeiten möglichst früh erkannt… Weiterlesen …

Was ich schon immer einmal fragen wollte...

Offene Tür am 19.01.2018 in Hilden

Unsere Tür steht von 9-11 Uhr für Sie offen. Sie sind herzlich eingeladen mit uns ins Gespräch zu kommen! Bringen Sie Ihre Fragen rund um die kindliche Entwicklung einfach mit.   Weiterlesen …

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2018!  Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2018 Bielefelder Institut e.V. ed.tutitsni-redlefeleib@ofni