• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

20.08.2012

ORGANISIEREN UND AUSWERTEN

Neunormierung des SETK-2 und des SETK 3-5

Seit ihrer Veröffentlichung haben die beiden Sprachentwicklungstests für zweijährige (SETK-2) und drei-bis fünfjährige Kinder (SETK 3-5) große Anerkennung und Verbreitung in der Fachwelt gefunden.

Nach nunmehr zehn Jahren ist es erforderlich geworden, die Testverfahren neu zu normieren. Wie bereits bei der Testentwicklung hat Univ.-Prof. Hannelore Grimm die Leitung des Projekts inne und wird von Sabine Frevert (Organisation und Datenmonitoring) sowie Dr. Maren Aktas (Datenauswertung) unterstützt. An die 30 UntersucherInnen sind in den kommenden Monaten unterwegs, um 1200 Kinder zwischen 2 und 5 Jahren mit den Sprachaufgaben zu untersuchen.

Aktuelles

Wir bieten beides an

Das erste Präsenzseminar nach Monaten führte Dr. Maren Aktas nach Bergheim zu den "Regenbogenkobolden". Als echte Outdoorveranstaltung war es gleich eine weitere Premiere und zeigt, warum das Beherrschen "analoger Methoden"…

Arbeitshilfe veröffentlicht

Bei der Sprachdiagnostik mehrsprachiger Kinder ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten, welche Sprache das Kind in welchem Ausmaß seit welchem Zeitpunkt lernt. Hier kann das Übersichtsblatt "MehrSprachenBiografie"…

Rekrutierungsphase beendet

Es ist soweit! Wir konnten die erste Phase der Datenerhebung für unsere Längsschnittstudie beenden. Fast 200 Familien haben die Fragebögen zu den Kommunikationsfähigkeiten ihrer 12 Monate alten Kinder ausgefüllt. Dafür…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de