• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

07.09.2015

Unsere Multiplikatorinnen zur Alltagsintegrierten Sprachbildung sind gefragt

Noch wenige Termine bis Sommer 2016 frei

Im Moment treffen viele Anfragen zur "Alltagsintegrierten Sprachbildung und Dokumentation im Elementarbereich NRW" bei uns ein. Gerne bieten wir Ihnen ein Angebot! Bitte beachten Sie, dass unsere Multiplikatorinnen in unterschiedlichem Ausmaß in der Fortbildung tätig sind. Aus diesem Grund hat bis zu den Sommerferien 2016 nur noch Dr. Maren Aktas (Standort Hilden) einige Termine frei, Sabine Frevert (Standort Gütersloh) sowie Dr. Friederike von Lehmden (Standort Bochum) sind so gut wie ausgebucht. Für Fortbildungen ab Sommer 2016 stehen sie gerne wieder für Anfragen zur Verfügung.

Aktuelles

Wir bieten beides an

Das erste Präsenzseminar nach Monaten führte Dr. Maren Aktas nach Bergheim zu den "Regenbogenkobolden". Als echte Outdoorveranstaltung war es gleich eine weitere Premiere und zeigt, warum das Beherrschen "analoger Methoden"…

Arbeitshilfe veröffentlicht

Bei der Sprachdiagnostik mehrsprachiger Kinder ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten, welche Sprache das Kind in welchem Ausmaß seit welchem Zeitpunkt lernt. Hier kann das Übersichtsblatt "MehrSprachenBiografie"…

Rekrutierungsphase beendet

Es ist soweit! Wir konnten die erste Phase der Datenerhebung für unsere Längsschnittstudie beenden. Fast 200 Familien haben die Fragebögen zu den Kommunikationsfähigkeiten ihrer 12 Monate alten Kinder ausgefüllt. Dafür…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de