• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

10.05.2020

Dissertation veröffentlicht

Perspektivenübernahme bei Kleinkindern

Herzlichen Glückwunsch unserem Vereinsmitglied Dr. Franziska Viertel zu Ihrer veröffentlichten Promotion!
Die Studie befasste sich mit der Trainierbarkeit von perspektivischen Fähigkeiten bei 19 Monatige alten Kindern. Dabei wurde untersucht, ob so junge Kinder bereits verstehen, dass eine andere Person nicht das gleiche sehen kann wie sie selbst (visuelle Perspektivübernahme) und ob bzw. wie man diese Fähigkeit fördern kann. Es zeigte sich, dass insbesondere schüchterne Kinder eher die Perspektive ihres Gegenübers einnahmen als weniger schüchterne Kinder. Interessant? Genaueres zur Theorie, der experimentellen Untersuchung und den Ergebnissen finden Sie hier: Dissertation Viertel

Aktuelles

Buchkapitel zur Sprachdiagnostik

Mehrsprachige Kinder mit kognitiven Beeinträchtigungen

Die Diagnostik des sprachlichen Entwicklungsstandes ist bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern komplexer als bei einsprachigen. Noch herausfordernder wird die Einschätzung jedoch, wenn das Kind zudem eine kognitive Beeinträchtigung… Weiterlesen …

Kennenlernen und Erproben des LRS Screenings "Laute, Reime, Sprache"

Freie Plätze im Online-Seminar am 19.10.2022

Eines der regelmäßig stattfinden Seminare ist ein "Testleitertraining" zum Würzburger LRS-Screening, mit dem ein erhöhtes Risiko für die Ausbildung einer Lese-Rechtschreibstörung bei Vorschulkindern festgestellt… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de