• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

01.09.2013

SPRACHENTWICKLUNGSSTÖRUNGEN BEI MEHRSPRACHIGKEIT

Praxisnahe Hinweise für Kinderärzte veröffentlicht

Logopädinnen und Sprachtherapeutinnen, vor allem auch Kinderärzte benötigen zunehmend gute Kenntnisse über die Sprachentwicklung und ihre Störungen bei Kindern, die mehrsprachig aufwachsen. Den Autorinnen dieser Broschüre (Asbrock et al.) ist es in hervorragender Weise gelungen, übersichtliche Entscheidungsraster für die zuverlässige Früherkennung von Sprachentwicklungsdefiziten zu entwickeln. Die diagnostischen Kriterien werden nachvollziehbar aus theoretischen Überlegungen und empirischen Befunden zur mehrsprachigen Entwicklung abgeleitet. Die Materialien sind auf die kinderärztlichen U-Untersuchungen zugeschnitten und einfach handhabbar. Weitere Hinweise finden Sie hier.

Aktuelles

Fallbeispiel in der Zeitschrift "Praxis Sprache" erschienen

Sprachstörung oder mangelnde Deutsch-Lerngelegenheiten?

Das aktuelle Heft (4.21, Link zum Heft) "Praxis Sprache", der Fachzeitschrift für Sprachheilpädagogik, Sprachtherapie und Sprachförderung der dgs behandelt die Sprachdiagnostik bei Mehrsprachigkeit. Verschiedene… Weiterlesen …

Mitgliederversammlung Online am 04.10.2021

Vorstand bestätigt

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Sabine Frevert, Gütersloh, erneut zur Vorsitzenden des Bielefelder Instituts für frühkindliche Entwicklung e.V. gewählt. Sie führt dieses Amt seit einer Reihe von Jahren… Weiterlesen …

Bitte beachten

Neue Telefonnummern in OWL und im Rheinland

In Gütersloh erreichen Sie uns ab sofort unter folgender Rufnummer: (05241) 4031742 Unsere Büroräume im Rheinland befinden sich seit Anfang September wieder in Hilden: Schulstraße 51, 40721 Hilden.Telefonisch erreichen… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de