• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

01.09.2013

SPRACHENTWICKLUNGSSTÖRUNGEN BEI MEHRSPRACHIGKEIT

Praxisnahe Hinweise für Kinderärzte veröffentlicht

Logopädinnen und Sprachtherapeutinnen, vor allem auch Kinderärzte benötigen zunehmend gute Kenntnisse über die Sprachentwicklung und ihre Störungen bei Kindern, die mehrsprachig aufwachsen. Den Autorinnen dieser Broschüre (Asbrock et al.) ist es in hervorragender Weise gelungen, übersichtliche Entscheidungsraster für die zuverlässige Früherkennung von Sprachentwicklungsdefiziten zu entwickeln. Die diagnostischen Kriterien werden nachvollziehbar aus theoretischen Überlegungen und empirischen Befunden zur mehrsprachigen Entwicklung abgeleitet. Die Materialien sind auf die kinderärztlichen U-Untersuchungen zugeschnitten und einfach handhabbar. Weitere Hinweise finden Sie hier.

Aktuelles

Die KOMM-Bogen-Studie schreitet voran

Die Datenerhebung für den ersten Zeitpunkt unserer KOMM-Bogen-Studie zum frühen Spracherwerb von Kindern geht gut voran. Es fehlen nur noch etwa FÜNFZIG Kinder. Wir bedanken uns herzlich bei allen Ärztinnen und Ärzten…

Dissertation veröffentlicht

Herzlichen Glückwunsch unserem Vereinsmitglied Dr. Franziska Viertel zu Ihrer veröffentlichten Promotion! Die Studie befasste sich mit der Trainierbarkeit von perspektivischen Fähigkeiten bei 19 Monatige alten Kindern.…

Langenfeld

In Langenfeld verschenken wir zur Zeit Kindersachen, die zu Hause beim Aufräumen aussortiert wurden. Über kleine Spenden freuen wir uns natürlich auch, die in die Elternworkshops fließen sollen. Die Workshops möchten…
alle Beiträge
© 2020 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de