• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

12.09.2012

Diskussion in Fachzeitschrift

Sprachförderung oder Sprachtherapie – Zwei Seiten einer Medaille?

In der aktuellen Ausgabe von L.O.G.O.S  interdisziplinär (3/2012) diskutieren Mitarbeiterinnen des Bielefelder Instituts mit weiteren Fachfrauen aus der Psychologie und Sonderpädagogik, was sie unter Sprachförderung und Sprachtherapie verstehen und ob bzw. wie Förderung und Therapie voneinander abgegrenzt werden können. Die lebhafte Debatte beleuchtet die Interventionsansätze von den unterschiedlichsten Seiten und regt die Leserinnen und Leser zum Mitdenken an.

Aktuelles

Buchkapitel zur Sprachdiagnostik

Mehrsprachige Kinder mit kognitiven Beeinträchtigungen

Die Diagnostik des sprachlichen Entwicklungsstandes ist bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern komplexer als bei einsprachigen. Noch herausfordernder wird die Einschätzung jedoch, wenn das Kind zudem eine kognitive Beeinträchtigung… Weiterlesen …

Kennenlernen und Erproben des LRS Screenings "Laute, Reime, Sprache"

Freie Plätze im Online-Seminar am 19.10.2022

Eines der regelmäßig stattfinden Seminare ist ein "Testleitertraining" zum Würzburger LRS-Screening, mit dem ein erhöhtes Risiko für die Ausbildung einer Lese-Rechtschreibstörung bei Vorschulkindern festgestellt… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de