• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

15.01.2013

Neunormierung des SETK-2 und SETK 3-5

Sprachtests werden überarbeitet

Mitarbeiterinnen des Instituts sind an der Neunormierung des Sprachentwicklungstests für zweijährige Kinder (Grimm, 2000) und des Sprachentwicklungstests für drei- bis fünfjährige Kinder (Grimm, 2001) beteiligt. Die Verfahren gehören zu den am weitesten verbreiteten Sprachtests im deutschen Sprachraum. Nun ist es an der Zeit, die Aktualität der Normen sicherzustellen. Insgesamt werden dazu 1.200 Kinder in ganz Deutschland untersucht. Studierende der TU Dortmund (Fachbereich Rehabilitationswissenschaften) überprüfen Reliabilitäts- und Validitätsaspekte. Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.

Aktuelles

Fallbeispiel in der Zeitschrift "Praxis Sprache" erschienen

Sprachstörung oder mangelnde Deutsch-Lerngelegenheiten?

Das aktuelle Heft (4.21, Link zum Heft) "Praxis Sprache", der Fachzeitschrift für Sprachheilpädagogik, Sprachtherapie und Sprachförderung der dgs behandelt die Sprachdiagnostik bei Mehrsprachigkeit. Verschiedene… Weiterlesen …

Mitgliederversammlung Online am 04.10.2021

Vorstand bestätigt

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Sabine Frevert, Gütersloh, erneut zur Vorsitzenden des Bielefelder Instituts für frühkindliche Entwicklung e.V. gewählt. Sie führt dieses Amt seit einer Reihe von Jahren… Weiterlesen …

Bitte beachten

Neue Telefonnummern in OWL und im Rheinland

In Gütersloh erreichen Sie uns ab sofort unter folgender Rufnummer: (05241) 4031742 Unsere Büroräume im Rheinland befinden sich seit Anfang September wieder in Hilden: Schulstraße 51, 40721 Hilden.Telefonisch erreichen… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de