• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

15.01.2013

Neunormierung des SETK-2 und SETK 3-5

Sprachtests werden überarbeitet

Mitarbeiterinnen des Instituts sind an der Neunormierung des Sprachentwicklungstests für zweijährige Kinder (Grimm, 2000) und des Sprachentwicklungstests für drei- bis fünfjährige Kinder (Grimm, 2001) beteiligt. Die Verfahren gehören zu den am weitesten verbreiteten Sprachtests im deutschen Sprachraum. Nun ist es an der Zeit, die Aktualität der Normen sicherzustellen. Insgesamt werden dazu 1.200 Kinder in ganz Deutschland untersucht. Studierende der TU Dortmund (Fachbereich Rehabilitationswissenschaften) überprüfen Reliabilitäts- und Validitätsaspekte. Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.

Aktuelles

neues Fortbildungsangebot

Mit diesem neuen Seminar möchten wir Sprachtherapeut*innen und Sonderpädagog*innen ein Angebot machen, die häufig vor der Frage stehen, ob ein mehrsprachig aufwachsendes Kind eine behandlungsbedürftige Sprachentwicklungsstörung…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de