• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

09.01.2020

Änderungen im Seminarangebot

"Würzburger Screening" statt "Bielefelder Screening" zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

Fast 15 Jahre lang haben wir Fortbildungen zum Erlernen des BISC (Bielefelder Screening zur Früherkennung von Risikokindern für Lese-Rechtschreibschwierigkeiten) durchgeführt.

Nun ist ein neues Verfahren für diesen Anwendungsbereich erschienen: "Würzburger Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten: Laute, Reime, Sprache". Das Würzburger Screening basiert auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung und verfügt über neue Normen. Daher beenden wir die Ära der BISC-Seminare und bieten ab sofort Seminare zum Würzburger Screening an. (Entwickelt wurde es von der Arbeitsgruppe um Schneider, von der auch die "Würzburger Trainingsprogramme: Hören, Lauschen, Lernen" stammen.)

Wir hoffen, dass auch dieses Angebot weiterhin auf reges Interesse stößt. Eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Würzburger Screening findet am 13.02.2020 in Kooperation mit der VHS Detmold statt. Im Juni gibt es ein Tagesseminar in Gütersloh, im September eines in Langenfeld. Genaueres finden Sie unter Termine.

Aktuelles

neues Fortbildungsangebot

Mit diesem neuen Seminar möchten wir Sprachtherapeut*innen und Sonderpädagog*innen ein Angebot machen, die häufig vor der Frage stehen, ob ein mehrsprachig aufwachsendes Kind eine behandlungsbedürftige Sprachentwicklungsstörung…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de