• Home
  • Aktuelles-Beitrag

Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

01.03.2010

Interview mit Dr. Hildegard Doil im WESTFALEN-BLATT

„Wenn die Wörter fehlen“

Warum frühe Förderung bei kindlichen Sprachentwicklungsstörungen unverzichtbar ist, erläuterte Dr. Hildegard Doil in einem Interview mit der Journalistin Daniela Lang. Erschienen ist der Artikel im Westfalenblatt aus Bielefeld am 05.02.2010. Darin wird auch mit fünf Irrtümern über die kindliche Sprachentwicklung, z.B. „Er redet nicht so viel – kein Problem, ist halt ein Junge“ aufgeräumt. Den kompletten Artikel können Sie hier (pdf-Download bzw. unter Presseartikel) nachlesen.

Aktuelles

Warten wir auf weniger virale Zeiten!

Wie schade! Unser erster Elternworkshop Mehrsprachigkeit muss leider ausfallen. Dabei hatten sich schon 6 Eltern angemeldet und wir uns "wie Bolle" auf das Treffen gefreut. Da jetzt aber alle auf Nummer sicher gehen, verschieben…

Pragmatische Frames - Interaktionsqualität in Kitas - Dies und Das

Bei unserer diesjährigen Klausurtagung im Flussbett-Hotel in Gütersloh haben wir inhaltlich intensiv gearbeitet und mit Begeisterung diskutiert. Wenn wir zusammensitzen sprudeln die Gedanken und es entstehen neue Ideen…

Das muss einmal gesagt werden....

Die Klausurtagung bot uns Gelegenheit, unserer 1. Vorsitzenden, Sabine Frevert (links), einmal "Danke" zu sagen. Sie organisiert die meisten Treffen, führt seit Jahren die Bücher, schreibt Rechnungen, stellt Spendenbescheinigungen…
alle Beiträge
© 2020 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de