Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Bietet das Bielefelder Institut noch BISC-Fortbildungen an?

(Kommentare: 0)

Nein, wir haben die Fortbildungen zum Bielefelder Screening aus dem Programm genommen. Das BISC ist "in die Jahre gekommen", so dass wir es nicht mehr mit gutem Gewissen empfehlen können. Stattdessen gibt es Schulungen zu einem neuen Verfahren: "LRS - Screening: Laute, Reime, Sprache" aus der Würzburger Arbeitsgruppe, die auch das Trainingsprogramm "Hören, Lauschen, Lernen" entwickelt hat.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Buchkapitel zur Sprachdiagnostik

Mehrsprachige Kinder mit kognitiven Beeinträchtigungen

Die Diagnostik des sprachlichen Entwicklungsstandes ist bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern komplexer als bei einsprachigen. Noch herausfordernder wird die Einschätzung jedoch, wenn das Kind zudem eine kognitive Beeinträchtigung… Weiterlesen …

Kennenlernen und Erproben des LRS Screenings "Laute, Reime, Sprache"

Freie Plätze im Online-Seminar am 19.10.2022

Eines der regelmäßig stattfinden Seminare ist ein "Testleitertraining" zum Würzburger LRS-Screening, mit dem ein erhöhtes Risiko für die Ausbildung einer Lese-Rechtschreibstörung bei Vorschulkindern festgestellt… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de