Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Beirat

Die Arbeit des Bielefelder Instituts für frühkindliche Entwicklung e.V. wird von einem Beirat begleitet. Dieser unterstützt die Mitarbeiterinnen des Instituts vor allem bei der Planung und Durchführung von Modellprojekten. Er setzt sich zusammen aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Bereichen der Entwicklungspsychologie und der Linguistik.

Mitglieder:

Prof. Dr. Hannelore Grimm, Universität Bielefeld
Prof. Dr. Ute Ritterfeld, Technische Universität Dortmund
Prof. Dr. Rosemarie Tracy, Universität Mannheim
Prof. Dr. Sabine Weinert, Universität Bamberg

Ehemalige Mitglieder:

Prof. Gert Rickheit (verstorben 04/2011)

Aktuelles

Arbeitshilfe veröffentlicht

Bei der Sprachdiagnostik mehrsprachiger Kinder ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten, welche Sprache das Kind in welchem Ausmaß seit welchem Zeitpunkt lernt. Hier kann das Übersichtsblatt "MehrSprachenBiografie"…

Rekrutierungsphase beendet

Es ist soweit! Wir konnten die erste Phase der Datenerhebung für unsere Längsschnittstudie beenden. Fast 200 Familien haben die Fragebögen zu den Kommunikationsfähigkeiten ihrer 12 Monate alten Kinder ausgefüllt. Dafür…

neues Fortbildungsangebot

Mit diesem neuen Seminar möchten wir Sprachtherapeut*innen und Sonderpädagog*innen ein Angebot machen, die häufig vor der Frage stehen, ob ein mehrsprachig aufwachsendes Kind eine behandlungsbedürftige Sprachentwicklungsstörung…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de