Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Kongressbeiträge

Belke, E., von Lehmden, F. & Müller-Brauers, C. (2020).

Specially designed children's books and songs for training the acquision of German gender and case. Poster, online-Konferenz: Architectures and Mechanisms for Language processing (AMLaP), September 2020

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C. & Belke, E. (2020).

Förderung des Genus-Kasus-Systems mit Bilderbüchern und Liedern. Online-Vortrag bei des ISES-11, Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen, 20.-21.11.2020.

Müller-Brauers, C. &  von Lehmden, F. (2019).

Förderung literater Fähigkeiten mit Kinder- und Jugendliteratur. Eingeladener Workshop im Rahmen des landesweiten schulischen Kongresses des Hessischen Kultusministeriums, Frankfurt.

Krause, F. & Rohlfing, K. (2015).

How to learn the deictic shift through observation? Poster, 2nd Workshop on Infant Language Development (WILD).

Stockholm (Schweden).

Aktas, M. (2014).

Entwicklungsorientierte Sprachdiagnostik bei Kindern mit geistiger Behinderung

Vortrag auf der 8. Herbsttagung Patholinguistik, 15.11.2014 in Potsdam.

Bebout, J., von Lehmden, F. & Belke, E. (2014).

Effizienter Einsatz von Inputoptimierung beim Vorlesen in der Sprachförderung.

Tagung: Sprachliches Lernen durch Vorlesen, Bochum, 21.-22. Februar 2014.

DOIL, H., FREVERT, S. & KLOß, S. (2013).

Förderbedarfe von Kindern bei Eintritt in die Kindertageseinrichtung – „Kita-Start-Untersuchung“.

Poster präsentiert auf der 109. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) in Düsseldorf, September 2013.

Aktas, M. (2008)

Maßgeschneiderte standardisierte Diagnostik bei Kindern mit Down-Syndrom? Kein Ding der Unmöglichkeit.

In: B. Giel & V. Maihack (Hrsg.),

Sprachtherapie und "Mehrfachbehinderung". Die Internationale Klassifikation von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) als Chance

(S. 101-122), Tagungsbericht zum 9. Wissenschaftlichen Symposium des dbs e.V. am 25. und 26. Januar 2008 in Karlsruhe; Köln: ProLog

Stahn, D. (2005)

Sprachstandserfassung bei bilingualen Kindern: Welchen Nutzen hat das Sprachscreening für das Vorschulalter (SSV)?

Poster auf der 16. Tagung für Entwicklungspsychologie in Bochum, September 2005

Aktuelles

Wir bieten beides an

Das erste Präsenzseminar nach Monaten führte Dr. Maren Aktas nach Bergheim zu den "Regenbogenkobolden". Als echte Outdoorveranstaltung war es gleich eine weitere Premiere und zeigt, warum das Beherrschen "analoger Methoden"…

Arbeitshilfe veröffentlicht

Bei der Sprachdiagnostik mehrsprachiger Kinder ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten, welche Sprache das Kind in welchem Ausmaß seit welchem Zeitpunkt lernt. Hier kann das Übersichtsblatt "MehrSprachenBiografie"…

Rekrutierungsphase beendet

Es ist soweit! Wir konnten die erste Phase der Datenerhebung für unsere Längsschnittstudie beenden. Fast 200 Familien haben die Fragebögen zu den Kommunikationsfähigkeiten ihrer 12 Monate alten Kinder ausgefüllt. Dafür…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de