Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Kongressbeiträge

Belke, E., von Lehmden, F. & Müller-Brauers, C. (2020).

Specially designed children's books and songs for training the acquision of German gender and case. Poster, online-Konferenz: Architectures and Mechanisms for Language processing (AMLaP), September 2020

von Lehmden, F., Müller-Brauers, C. & Belke, E. (2020).

Förderung des Genus-Kasus-Systems mit Bilderbüchern und Liedern. Online-Vortrag bei des ISES-11, Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen, 20.-21.11.2020.

Müller-Brauers, C. &  von Lehmden, F. (2019).

Förderung literater Fähigkeiten mit Kinder- und Jugendliteratur. Eingeladener Workshop im Rahmen des landesweiten schulischen Kongresses des Hessischen Kultusministeriums, Frankfurt.

Krause, F. & Rohlfing, K. (2015).

How to learn the deictic shift through observation? Poster, 2nd Workshop on Infant Language Development (WILD).

Stockholm (Schweden).

Aktas, M. (2014).

Entwicklungsorientierte Sprachdiagnostik bei Kindern mit geistiger Behinderung

Vortrag auf der 8. Herbsttagung Patholinguistik, 15.11.2014 in Potsdam.

Bebout, J., von Lehmden, F. & Belke, E. (2014).

Effizienter Einsatz von Inputoptimierung beim Vorlesen in der Sprachförderung.

Tagung: Sprachliches Lernen durch Vorlesen, Bochum, 21.-22. Februar 2014.

DOIL, H., FREVERT, S. & KLOß, S. (2013).

Förderbedarfe von Kindern bei Eintritt in die Kindertageseinrichtung – „Kita-Start-Untersuchung“.

Poster präsentiert auf der 109. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) in Düsseldorf, September 2013.

Aktas, M. (2008)

Maßgeschneiderte standardisierte Diagnostik bei Kindern mit Down-Syndrom? Kein Ding der Unmöglichkeit.

In: B. Giel & V. Maihack (Hrsg.),

Sprachtherapie und "Mehrfachbehinderung". Die Internationale Klassifikation von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) als Chance

(S. 101-122), Tagungsbericht zum 9. Wissenschaftlichen Symposium des dbs e.V. am 25. und 26. Januar 2008 in Karlsruhe; Köln: ProLog

Stahn, D. (2005)

Sprachstandserfassung bei bilingualen Kindern: Welchen Nutzen hat das Sprachscreening für das Vorschulalter (SSV)?

Poster auf der 16. Tagung für Entwicklungspsychologie in Bochum, September 2005

Aktuelles

Interview in der Zeitschrift LOGOS erschienen

Warum ist die Sprachdiagnostik bei mehrsprachigen Kindern so schwierig?

Dr. Maren Aktas berichtet in dem Interview über ihre Erfahrungen bei der Sprachdiagnostik bei mehrsprachigen Kindern. Sie erläutert, warum ihrer Meinung der Ruf nach immer mehr Tests in immer mehr Sprachen nicht die Lösung… Weiterlesen …

Digitales Angebot des Projekts "Sprachnetz"

Offenes Beratungsangebot zu Sprachthemen

An der Uni Halle ist das Projekt "Sprachnetz" angesiedelt, bei dem es um eine bessere Vernetzung aller Personen geht, die an der Versorgung von Kindern mit Sprachauffälligkeiten und -problemen beteiligt sind. Ein… Weiterlesen …

Arbeitstagung der Fachgruppe in der Nähe von Marburg

"Kommunikation und ihre Störungen"

Im Bundesverband der Psychologinnen und Psychologen BDP gibt es die Sektion "Klinische Psychologie" und darin die Fachgruppe derjenigen, die sich besonders mit der Kommunikation und ihrer Störungen befasst. Jahr… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de