Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Förderangebote

Die Mitglieder des Bielefelder Instituts für frühkindliche Entwicklung e.V. bieten derzeit am Standort Rheinland spezifische Interventionsangebote für Kleinkinder an. Angebote zur Lese-Rechtschreib-Therapie finden derzeit an keinem unserer Standorte statt.

Flyer: Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung
 Flyer: Heidelberger Elterntraining
 zur frühen Sprachförderung in
 Gütersloh und Hilden (PDF-Datei)

Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung

Dieses wissenschaftlich überprüfte Gruppenprogramm von Buschmann richtet sich an Eltern von Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung (Kriterium: im Alter von 24 Monaten spricht das Kind noch keine 50 Wörter), da bei diesen Kindern ein hohes Risiko für eine Sprachentwicklungsstörung besteht und somit auch die Sozial- sowie Denkentwicklung gefährdet ist.

Um dieses Entwicklungsrisiko zu verringern, lernen die Eltern, wie sie ihr Kind in Alltagssituationen sinnvoll sprachlich anregen können. Das Training findet in der Regel in Gruppen von 6-10 Personen statt und umfasst sieben Sitzungen á 2 Stunden, die im Abstand von zwei bis drei Wochen stattfinden. Es besteht aber auch die Möglichkeit zur Individualberatung bzw. zur Schulung in einer Kleingruppe von 2-4 Personen.

Das Heidelberger Elterntraining ist eine Leistung, die auf Antrag von der Krankenkasse übernommen werden kann.

Ausführliche Informationen über das Training finden sie im Internet unter
Heidelberger Elterntraining Logo

Mitarbeiterinnen des Bielefelder Instituts bieten das Training an unserem Standort Rheinland in Hilden an. Wenn Sie sich für das Elterntraining interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Maren Aktas .

Aktuelles

Bitte beachten

In Gütersloh erreichen Sie uns ab sofort unter folgender Rufnummer: (05241) 4031742 Unsere Büroräume im Rheinland befinden sich seit Anfang September wieder in Hilden: Schulstraße 51, 40721 Hilden.Telefonisch erreichen…

Wir bieten beides an

Das erste Präsenzseminar nach Monaten führte Dr. Maren Aktas nach Bergheim zu den "Regenbogenkobolden". Als echte Outdoorveranstaltung war es gleich eine weitere Premiere und zeigt, warum das Beherrschen "analoger Methoden"…

Arbeitshilfe veröffentlicht

Bei der Sprachdiagnostik mehrsprachiger Kinder ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten, welche Sprache das Kind in welchem Ausmaß seit welchem Zeitpunkt lernt. Hier kann das Übersichtsblatt "MehrSprachenBiografie"…
alle Beiträge
© 2021 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de