Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Aktuelles

Gerne informieren wir Sie regelmäßig (ca. 2-4 pro Jahr) über Neuigkeiten aus dem Bielefelder Institut über unseren kostenlosen Newsletter.

27.09.2017

Noch freie Seminar-Plätze in Hilden

Bielefelder Screening zur Früherkennung von LRS

Am 09.10.2017 findet in Hilden eine Einführung in das "Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (BISC) " statt. Das BISC wird vier bzw. zehn Monate vor der Einschulung durchgeführt. Zielgruppe des Trainings sind Erzieherinnen. 

06.09.2017

Jetzt Fortbildungstermine für 2018 sichern

"Angewandte Entwicklungspsychologie" to go

Die Ferien sind um und so startet in vielen Einrichtungen die Veranstaltungsplanung für 2018. Unsere Mitglieder bieten Ihnen "Angewandte Entwicklungspsychologie" in ihrer ganzen Bandbreite. Wie können Entwicklungsprobleme frühzeitig erkannt werden? Was bedeuten neue Erkenntnisse aus der Bindungstheorie für die Arbeit mit den Kindern? Wie kann die emotionale Entwicklung von Kindern unterstützt werden? und vieles mehr.
Unser Ziel ist es, wichtige Erkenntnisse aus der Forschung praxisnah und unterhaltsam zu vermitteln und so praktisch anwendbar zu machen. Stöbern Sie gerne auf unserer Homepage oder im Flyer. Wenn Sie ein Thema vermissen, fragen Sie gerne an. 

01.08.2017

Wir wünschen Ihnen und Euch schöne Ferien!

28.06.2017

Beiträge von Christina Müller erschienen

Autismustherapie - ExpertInnen kommen zu Wort

Wenn Autismus-Expertinnen aus Therapiezentren in Deutschland ein gemeinsames Fachbuch herausbringen, kann man vom State-of-the-Art ausgehen. Hier kommen TherapeutInnen zu Wort, die sich fachlich und praktisch mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen bestens auskennen. Das Buch "Autismus-Therapie in der Praxis. Methoden, Vorgehensweisen, Falldarstellungen" ist bei Kohlhammer erschienen. Unser Institutsmitglied, Dr. Christina Müller, ist mit zwei Kapiteln vertreten: einem Fallbeispiel und einem Beitrag über die Notwendigkeit, Therapiemethoden theoretisch begründet sinnvoll zu kombinieren. 

28.06.2017

Rezension eines Fachbuchs

Entwicklungspsychologie 0-3 Jahre von Pauen und Roos

Die kindliche Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren ist faszinierend und facettenreich. Auf der Basis seiner angeborenen Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale entwickelt sich das Kind - in stetigem Austausch mit seiner Umwelt - rasant. Pauen und Roos, zwei renommierten Entwicklungspsychologinnen, ist es mit diesem Buch gelungen, die aktuellen Erkenntnisse zur frükindlichen Entwicklung kompakt und dennoch gut verständlich darzustellen. LeserInnen mit umfangreichem Vorwissen finden aktuelle Hinweise auf neue Forschungsergebnisse und -trends. Für LeserInnen mit wenig Vorkenntnis in Entwicklungspsychologie könnten die Ausführungen mitunter etwas zu kurz geraten sein, außerdem wären für diese Leserschaft noch mehr Alltags- und Anwendungsbeispiele sinnvoll gewesen. Als Begleitlektüre, z.B. zu unserer Fortbildungsreihe "Angewandte Entwicklungspsychologie" oder "Fachkraft U3", in der die Inhalte genauer besprochen werden, halte ich das Buch aber für sehr empfehlenswert. (Maren Aktas)

© 2017 Bielefelder Institut e.V. ed.tutitsni-redlefeleib@ofni