Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Studie zur frühen Sprachentwicklung

PDF-Flyer zum Download

Wird Ihr Kind bis zum 31.03.2021 ein Jahr alt?

Freuen Sie sich schon darauf zu beobachten, wie Ihr Kind die Welt der Sprache entdeckt?

Haben Sie Lust, bei einer Studie mitzumachen und Fragen zur Sprachentwicklung Ihres Kindes zu beantworten?

Dann suchen wir SIE!

Wir möchten genauer verstehen, wie kleine Kinder ihre Wünsche mitteilen, noch bevor sie richtig sprechen können. Dazu brauchen wir Ihre alltäglichen Beobachtungen als Eltern! Später möchten wir mit dem gewonnenen Wissen Kinder unterstützen, denen der Spracherwerb nicht so leicht fällt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Wir nehmen bald Kontakt zu Ihnen auf und informieren Sie genauer! Bitte schauen Sie in den nächsten Tagen auch in ihren Spam-Ordner!
Sie können danach in Ruhe entscheiden, ob Sie mitmachen möchten oder nicht. Ihre Kontaktdaten werden vertraulich behandelt.

Dr. Maren Aktas
Dr. Christina Müller

 

Aktuelles

Interview in der Zeitschrift LOGOS erschienen

Warum ist die Sprachdiagnostik bei mehrsprachigen Kindern so schwierig?

Dr. Maren Aktas berichtet in dem Interview über ihre Erfahrungen bei der Sprachdiagnostik bei mehrsprachigen Kindern. Sie erläutert, warum ihrer Meinung der Ruf nach immer mehr Tests in immer mehr Sprachen nicht die Lösung… Weiterlesen …

Digitales Angebot des Projekts "Sprachnetz"

Offenes Beratungsangebot zu Sprachthemen

An der Uni Halle ist das Projekt "Sprachnetz" angesiedelt, bei dem es um eine bessere Vernetzung aller Personen geht, die an der Versorgung von Kindern mit Sprachauffälligkeiten und -problemen beteiligt sind. Ein… Weiterlesen …

Arbeitstagung der Fachgruppe in der Nähe von Marburg

"Kommunikation und ihre Störungen"

Im Bundesverband der Psychologinnen und Psychologen BDP gibt es die Sektion "Klinische Psychologie" und darin die Fachgruppe derjenigen, die sich besonders mit der Kommunikation und ihrer Störungen befasst. Jahr… Weiterlesen …
alle Beiträge
© 2022 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de