Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V.

Aktuelles

Gerne informieren wir Sie regelmäßig (ca. 2-4 pro Jahr) über Neuigkeiten aus dem Bielefelder Institut über unseren kostenlosen Newsletter.

18.05.2016

Vertiefung des Vortragsthemas

Sprachdiagnostik bei Kindern mit geistiger Behinderung

Das beim Sprachsymposium in Mettmann als Vortrag angerissene Thema: "Wie kann ich die vorsprachlichen und sprachlichen Kompetenzen von Kindern mit einer geistigen Behinderung passgenau erfassen?", kann in Seminaren vertieft werden. Dr. Maren Aktas bietet in regelmäßigen Abständen Seminare zur entwicklungsorientierten Sprachdiagnostik bei Kindern mit gB an. Diesen Herbst z.B. in Heidelberg und im Winter in Köln. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Termine.

18.05.2016

Themenbezogener Elternabend

Mein Kind kommt in die Schule ... und nun?

Am 26.04.2016 gestaltete Dr. Maren Aktas im Lumiland (Betriebskita RWE Essen) einen Elternabend zu diesem Thema. Was kommt auf das Kind zu, und was auf die Eltern? Es wurde engagiert diskutiert, was ein "schulfähiges Kind" ausmacht. Im Verlaufe des Abends zeigte sich, dass Meinungen von Eltern, Erzieherinnen und Lehrerinnen nicht unbedingt mit entwicklungspsychologischen Erkenntnissen überein stimmen. Ein Abend mit vielen Informationen, aber auch ausreichend Zeit für Fragen und den Austausch.

18.05.2016

Prof. Etta Wilken und Dr. Maren Aktas referierten

15. Sprachsymposium im Kreis Mettmann gut besucht

Am 10.05.2016 fand im Kreishaus in Mettmann das 15.Sprachsymposium statt. Wie jedes Jahr waren an die 160 TeilnehmerInnen der Einladung der Sprachheilbeauftragten des Kreises, Barbara Städtler, gefolgt. Dieses Jahr drehte sich alles um die Sprachdiagnostik und -förderung bei Kindern mit einer geistigen Behinderung. Im ersten Vortrag begründete Prof. Etta Wilken, warum das von ihr entwickelte GuK-System (noch) nicht sprechenden Kindern, z.B. Kindern mit Down-Syndrom, den Weg in die Sprache bahnt und zeigte anschaulich auf, wie es funktioniert. Dr. Maren Aktas erläuterte im zweiten Beitrag das Konzept der entwicklungsorientierten Sprachdiagnostik bei Kindern mit einer geistigen Behinderung. Sie machte deutlich, dass standardisierte Sprachtests bei Kindern mit einer geistigen Behinderung einen wichtigen Beitrag zur Förderplanung leisten können.

18.03.2016

Kita-Aktuell bietet Themenpaket zu Beobachtung und Dokumentation

Interview mit Dr. Sylvia Mira Wolf

In der aktuellen Ausgabe von Kita-Aktuell findet sich ein Interview mit unserem Institutsmitglied Dr. Sylvia Mira Wolf. Zusammen mit Dr. Judith Flender und Dr. Maren Aktas hat sie ein E-Book zum Thema Entwicklungsbeobachtung und Dokumentation verfasst. Dieses wird innerhalb der nächsten Wochen im Wolters Kluwer Verlag veröffentlicht werden. Im Interview erläutert die Autorin, warum sich eine sorgfältige Auseinandersetzung mit dem Thema lohnt.

12.03.2016

Zweiter Flyer erschienen

Diagnostikangebote im Überblick

Nach dem Flyer mit unserem Fortbildungsangebot, der im Januar erschienen ist, liegt nun auch unser Diagnostik-Angebot in einem ansprechenden Layout vor. Sabine Frevert bietet schon seit vielen Jahren in Güterloh Entwicklungsdiagnostik an, Dr. Maren Aktas seit eineinhalb Jahren in Hilden. Schauen Sie sich die Flyer gerne an und geben Sie sie weiter! 

© 2020 Bielefelder Institut e.V. info@bielefelder-institut.de